Maria Michalitsch Traditionelle Chinesische Medizin Wien

TCM Wien – Angebote

Maria Michalitsch

TCM-Ernährungsberatung &
Carnio-sacrale Energiearbeit in Wien

Maria Michalitsch Traditionelle Chinesische Medizin Wien

Wie läuft eine Beratung ab?

Zunächst erzählen Sie mir, wie es Ihnen geht, warum Sie gekommen sind und was Sie beschwert.

Danach frage ich nach Ihren Essgewohnheiten, Schlaf, Temperaturempfinden und dergleichen. Auch Gesicht, Stimme, Körperhaltung, Zunge und Puls erzählen viel über den inneren Zustand und eventuell vorhandene „Ungleichgewichte“.

Zungendiagnose: Ich sehe mir Ihre ausgestreckte Zunge an, denn diese zeigt ein Abbild der inneren Organe. Farbe und Form des Zungenkörpers sowie Farbe und Beschaffenheit des Zungenbelags geben Aufschluss über Fülle, Leere, Kälte und Hitze in den entsprechenden Organen. Auch der Zustand von Blut, Qi und Flüssigkeiten ist an der Zunge sichtbar.

Pulsdiagnose: An jeweils drei Positionen der Handgelenke taste ich Ihren Puls. Es gibt 28 Pulsqualitäten, wobei ca. 20 für eine Ernährungsberatung massgeblich sind. Diese Qualitäten lassen sich unterscheiden in kurz/lang, schnell/langsam, oberflächlich/tief, voll/leer, dünn/breit, aber auch schlüpfrig, rau, saitenförmig, gespannt etc. 

Der Puls erzählt über den Zustand der Organe, aber auch über den Zustand von Qi, Blut, Flüssigkeiten und eventuelle pathogene Einflüsse. Der Puls dient zur Absicherung der Zungendiagnose bzw. bestätigt meist das, was an der Zunge zu beobachten ist.

Sie bekommen Empfehlungen, wie Sie bereits durch kleine Veränderungen Ihrer Essgewohnheiten oder Ihres Alltags (z.B. durch einfache Entspannungsübungen) zu mehr Wohlbefunden gelangen. Rezepte stelle ich Ihnen nach der Beratung zusammen, und bei Bedarf erhalten Sie noch einen ausführlichen Ernährungsplan einige Tage nach der Beratung.  

 

Maria Michalitsch Traditionelle Chinesische Medizin Wien

TCM Wien
Kontakt zu Maria Michalitsch aufnehmen

+43 699 196 965 17

m.michalitsch[at]chello.at

A-1120 Wien, Ratschkygasse 26 / 14